Backen Kirsch-Brownies

Mit diesen Kirsch-Brownies erleben Sie echte Sommergefühle. Also stellen Sie Ihre Backkünste mit diesem köstlichen Kirsch-Rezept auf die Probe. Es wird sich lohnen!

Kirsch Brownie

FÜR 25 STÜCKE 

  • 300 g Süßkirschen
  • 1/2 Vanillestange
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100 g Macadamia-Nüsse
  • 100 g Kokosraspel
     
1 Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Vanillestange aufschneiden und das Mark herauslösen. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillemark und Zitronenschale zufügen und alles mit dem Handrührgerät (Rührbesen) schaumig rühren.

2 Eier nacheinander unterrühren. Mehle, Backpulver und Salz mischen. Nüsse hacken. Mehl, Nüsse und Kokosraspel gleichmäßig unter die Eimasse rühren. Kirschen unterheben.

3 Backblech zur Hälfte einfetten. Aus Alufolie zwei Schienen als Begrenzung formen oder einen Backrand (rechteckig) auf das Blech stellen. Teig auf der Hälfte des Bleches verteilen. Etwa 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Quadrate schneiden.

Pro Stück 210 kcal
Fett: 11 g
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Schlagworte: