Champions, Pfifferlinge und Co. Leckere Pilzrezepte

Im Herbst ziehen die Pilze in unsere Küche ein. Egal ob ihr selber sammelt, oder ihr die frischen Pilze im Supermarkt kauft, mit unseren Pilz-Rezepten könnt ihr schnell, leckere Pilzgerichte zubereiten.

Gefüllte Champignons

Gefüllte Champions mit Ziegenkäse

Zutaten

Wichtig für lockere Muskeln: Magnesium aus kalorienarmen Champignons 

Für 4 Personen:

  • 12 Riesenchampignons
  • 30 g getrocknete Cranberries
  • 1 Scheibe Schwarzbrot 
  • 1 EL Butter
  • 1 EL gehobelte Mandeln
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 125 g Ziegenfrischkäse
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Töpfchen Oregano
 

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160/Gas: Stufe 3) vorheizen. Pilze putzen. Stiel herausdrehen, kleinhacken. Cranberries hacken. Brot feinbröseln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Brot, Cranberries, gehackte Pilze und Mandeln braten, Honig hinzufügen, karamellisieren lassen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen. 
  2. Ziegenkäse und Brotmischung verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze damit füllen und ca. 15 Minuten backen. Oreganoblättchen abzupfen, über die fertigen Pilze streuen. Zu diesem Pilzgericht passt ofenfrisches Ciabatta-Brot.

ca. 40 Minuten - Pro Person 230 kcal E 6 g, F 15 g, KH 16 g, Cholesterin 38 mg 

 

 

Schlagworte: