15. Oktober 2010
Pistazien - gesunder Snack

Pistazien - gesunder Snack

Wer eine Diät macht, sucht oft nach einer gesünderen Alternative zu Schokolade, Weingummi und Co. Wir haben eine gefunden - Pistazien!

Pistazien
© Johan Larson - iStockphoto
Pistazien

Pistazien standen lange in Verdacht, durch enthaltene Aflatoxine eine Belastung für den Körper zu sein. Diese Tatsache ist allerdings schon sehr veraltet. Es stimmt zwar, dass Pistazien früher hohe Aflatoxinwerte aufwiesen, doch bereits seit 2007 konnten Untersuchungen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit darlegen, dass nur noch sehr geringe Werte vorhanden sind. Nach intensiven Kontrollen wird offenbar bei den Hauptlieferanten USA, Iran und Türkei besser auf die Schimmelpilze geachtet.

Was macht Pistazien so gesund?

100 Gramm Pistazien decken den Tagesbedarf an Eisen zu etwa 70 Prozent. Laut einer Studie der Lungenkrebs-Stiftung senken Pistazien auch das Risiko für Lungenkrebs.

Haltbarkeit von Pistazien

Viele gesunde Fettsäuren lassen Pistazien leider schnell ranzig werden. Am besten innerhalb von einem Monat essen.

Unsere Empfehlung: Zweimal pro Woche eine Handvoll Pistazien knabbern – das hält fit!

Wenn Sie die Pistazien lieber in leckeren Gerichten verarbeiten wollen, haben wir auf den nächsten Seiten ein paar tolle Rezepte mit Pistazien für Sie >>

Birnenstrudel
© www.vegan-for-fun.de
Birnenstrudel

Birnenstrudel mit Pistazien-Pesto

Dieser leckere Strudel ist warm und kalt ein Genuss. Und noch dazu ist vegan! Hier geht es zum Rezept für den Birnenstrudel mit Pistazien-Pesto >>

Artischocken-Gemüse-Rezept
© jalag-syndication.de
Artischocken-Gemüse-Rezept

Artischocken-Gemüse mit Pistazien-Joghurt

Dieses Gericht versprüht einen Hauch von Orient und ist perfekt für leichte Sommertage.

Hier finden Sie das Rezept für Artischocken-Gemüse mit Pistazien-Joghurt >>

Buchweizentarte mit Erbsen-Pistazien-Creme
© Jalag Syndication
Buchweizentarte mit Erbsen-Pistazien-Creme

Buchweizentarte mit Erbsen-Pistazien-Creme

Eine herzhafte Tarte, die im Handumdrehen zubereitet ist. Und mit dieser Farbe landen Sie garantiert überall einen Hit.

Hier geht´s zum Rezept für die Buchweizentarte mit Erbsen-Pistazien-Creme >>

Rezept: Aprikosen-Möhren-Gelee mit Pistazien
© Gräfe & Unzer Verlag / Fotos mit Geschmack/Seasons
Rezept: Aprikosen-Möhren-Gelee mit Pistazien

Aprikosen-Möhren-Gelee

Auch süßen Speisen verleihen Pistazien das gewisse Etwas. Zum Beispiel als salzige Komponente in einem leckeren Gelee.

Hier geht´s zum Rezept für das Aprikosen-Möhren-Gelee mit Pistazien >>

Lade weitere Inhalte ...