9. Januar 2019
Heimische Superfoods

Heimische Superfoods

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute vor der Tür wächst? Diese Lebensmittel mit ihrer hohen Nährstoffdichte kommen aus unseren Breitengraden!

Feldsalat
© Stefan Bleschke
Feldsalat

Feldsalat

Die dunkelgrünen Blätter des Fitmachers sind reich an blutbildendem Eisen.

Vital-Tipp: Servieren Sie grob zerpflückten Feldsalat vermengt mit Vollkorn-Spaghetti und Knoblauchöl.

Kohl
© Stefan Bleschke
Kohl

Kohl

Im mild schmeckenden Spitzkohl steckt reichlich blutdrucksenkendes Kalium.

Vital-Tipp: Fein gehobelte Streifen peppen jede Pastasoße auf.

Brokkoli
© Stefan Bleschke
Brokkoli

Brokkoli

Das herb-nussige Schlankgemüse stärkt die Knochen durch Kalzium und wirkt mit seinen Senfglykosiden entgiftend.

Vital-Tipp: gesund und knackig! Brokkoli nur ganz kurz in Sesamöl anbraten.

Brombeeren
© Stefan Bleschke
Brombeeren

Brombeeren

Die kleinen herbsüßen Vitaminbomben enthalten jede Menge Vitamin C und verdauungsfördernden Ballaststoff.

Vital-Tipp: Brombeeren schimmeln schnell, deshalb immer im Kühlschrank lagern.

Haferflocken
© Stefan Bleschke
Haferflocken

Haferflocken

Das Getreide enthält den cholesterinsenkenden Ballaststoff Beta-Glucan.

Vital-Tipp: Extrazarte Schmelzflocken sind im Nu in Fruchtsäfte oder Milchshakes eingerührt.

Blaubeeren
© Stefan Bleschke
Blaubeeren

Blaubeeren

Den zellschützenden Pflanzenfarbstoff Anthocyan finden wir in Blaubeeren reichlich.

Vital-Tipp: Beeren anfrieren, mit Joghurt pürieren und genießen!

Walnüsse
© Stefan Bleschke
Walnüsse

Walnusskerne

Die Kerne enthalten neben wertvollen Omega-3-Fettsäuren auch reichlich antioxidativ wirkendes Vitamin E.

Vital-Tipp: für noch nussigeres Aroma die Kerne hacken, in einer beschichteten Pfanne anrösten.

Kürbiskernöl
© Stefan Bleschke
Kürbiskernöl

Kürbiskernöl

Das duftende grüne Öl ist ein Top-Lieferant für mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Vitamin E.

Vital-Tipp: Ein paar Tropfen geben gegrilltem Gemüse und cremigen Suppen Raffinesse.

Leinsamen
© Stefan Bleschke
Leinsamen

Leinsamen

Die Samen der Flachspflanze sind echte Kraftprotze. Sie enthalten reichlich entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren.

Vital-Tipp: Verwenden Sie geschroteten Leinsamen. Die Inhaltsstoffe werden vom Körper noch besser aufgenommen.

Pflaume
© Stefan Bleschke
Pflaume

Pflaumen

Die blauen Früchte versorgen unseren Körper vor allem mit nervenstärkenden B-Vitaminen und sättigenden Pektinen.

Vital-Tipp: Pflaumen mit Frischkäse füllen.

Sanddorn
© Stefan Bleschke
Sanddorn

Sanddorn

Die sauren Beeren liefern eine Extraportion Vitamin C für die Abwehrkräfte. Schon 3 EL Sanddornsaft decken den Tagesbedarf.

Vital-Tipp: Etwas Saft gibt Salat-Dressings ein fruchtiges Aroma.

Lade weitere Inhalte ...