11. Januar 2017
Gemüse hält jung

Gemüse hält jung

Ihre Lebensmittel sind voller Schutzstoffe, knackig frisch. Wir lüften das Geheimnis, was bei Menschen, die besonders alt geworden sind, auf den Teller kommt.

Gemüse hält jung
© fcafotodigital/iStock
Gemüse hält jung

Diese Nachrungsmittel sind voller Schutzstoffe und halten Sie besonders fit und jung.

Hülsenfrüchte, vor allem Bohnen, Linsen, Kichererbsen und Sojabohnen haben eine große antioxidative Wirkung, die die Zellen schützt. Pilze, Fenchel, Zwiebeln und Knoblauch beugen Entzündungen vor. Der rote Farbstoff Lykopin in Tomaten hält Herz und Gefäße jung. Brokkoli und Weißkohl schützen vor Krebs.

Gemüseration pro Tag: 400 g (drei Handvoll).

Aromatische Gewürze
© alle12/iStock
Aromatische Gewürze

Aromatische Gewürze

Viele Küchenkräuter wie Ingwer, Kurkuma, Majoran, Salbei, Kümmel, Chili oder Rosmarin enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die das Immunsystem stark machen. Außerdem unterstützen sie Entgiftungsprozesse.

Obst-und-Früchte
© darios44/iStock
Obst-und-Früchte

Viele Früchte

Orangen, Zitronen, Grapefruit, Limetten, Melonen, Datteln, Weintrauben, Kirschen, Feigen oder Beeren fördern den Reparaturbetrieb der Zellen.

Fisch statt Fleisch
© kajakiki/iStock
Fisch statt Fleisch

Fisch statt Fleisch

Sardinen, Makrelen, Lachs, Dorsch und Thunfisch enthalten Omega-3-Fettsäuren, die das Risiko für Bluthochdruck, Herz-Erkrankungen senken.

Dreimal die Woche essen.

Knackige Nüsse und Samen
© bhofack2/iStock
Knackige Nüsse und Samen

Knackige Nüsse und Samen

Mandeln, Sonnenblumen-, Kürbiskerne, Sesam, Pistazien, Wal-, Haselnüsse haben einen hohen Gefäß-Schutz: Fünfmal pro Woche je 50 g verringern die Herzgefahr um 37 Prozent, fördern die Gehirnleistung.

Volles Korn
© ollo/iStock
Volles Korn

Volles Korn hält jung

Roggen-, Hafer-, Sauerteigbrot, Vollkornreis, -nudeln, Quinoa, Buchweizen senken das Risiko von Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes, Schlaganfall.

Gesunde Milchprodukte
© Magone/iStock
Gesunde Milchprodukte

Gesunde Milchprodukte

Milchsäurebakterien z. B. in Schafs-, Ziegenkäse, Kefir, Joghurt, Dickmilch halten die Darmflora gesund.

Gute Getränke
© GANCINO/iStock
Gute Getränke

Gute Getränke

Grüner, schwarzer Tee enthält gefäßschützende Katechine, Rotwein den Wirkstoff Resveratrol, der die Gehirndurchblutung optimiert. Auch gut: Detox mit 1,5 l Wasser, Kräuter-, Milchdistel-Tee (Apotheke) am Tag.

Lade weitere Inhalte ...