DARUM sollten Sie gerade jetzt Salbeitee trinken

DARUM sollten Sie gerade jetzt Salbeitee trinken

Über seinen Geschmack lässt sich streiten, nicht aber über seine gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe – die Rede ist von Salbeitee, dessen Verzehr besonders in der kalten Jahreszeit hilfreich ist. Wir erklären, warum sie gerade jetzt Salbeitee trinken sollten. 

Bei Salbei handelt es sich um eine der ältesten heimischen Heilpflanzen. Ihr botanischer Name "Salvia officinalis" bedeutet so viel wie "offizielle Heilung", was bereits Aufschluss über ihre gesundheitsfördernde Wirkung gibt. Schon seit jeher zählt Salbeitee zu den beliebtesten Teesorten überhaupt – schon vor Jahrhunderten von Jahren wurde das Heißgetränk von Mönchen zur Behandlung verschiedener Beschwerden eingenommen. Denn so viel ist klar: Salbeitee ist gesund. Der Grund für seine Wirkung sind wertvolle Inhaltsstoffe wie Bitter- sowie Gerbstoffe, Flavonoide und ätherische Öle. Doch wie wirkt sich ein regelmäßiger Verzehr genau auf unsere Gesundheit aus und wieso macht er gerade jetzt Sinn?

Video: 4 mehrjährige Kräuter, die Sie in Ihrem Garten anpflanzen sollten

DARUM sollten Sie jetzt Salbeitee trinken

Tee ist in der kalten Jahreszeit immer eine gute Idee, schließlich wärmt das Heißgetränk uns ordentlich auf. Doch nicht nur das – viele Sorten fördern durch ihre Inhaltsstoffe auch unsere Gesundheit. Dazu zählt beispielsweise Salbeitee, dessen enthaltene ätherische Öle wie Cineol und Camphen antibakteriell, antiviral und antimykotisch wirken. Aus diesem Grund stärkt der Verzehr von Salbeitee unser Immunsystem, was uns insbesondere im Winter zugutekommt. Wenn es uns dann mit Halsschmerzen oder Husten erwischt hat, ist ein heilsamer Salbeitee umso hilfreicher: Er reduziert Entzündungen im Rachenraum, fördert das Abfließen von Schleim in den Atemwegen und tötet Keime ab.

Auch spannend: Darum sollten Sie Ihren Tee nie zu heiß trinken >>

Salbeitee selber machen

Salbeitee können Sie entweder kaufen – achten Sie hierbei auf Bio-Qualität, damit der Tee frei von Schadstoffen ist – oder ganz einfach selber machen. Nehmen Sie drei bis fünf Blätter Salbei und geben Sie diese in eine Tasse. Mit circa 200 Milliliter kochendem Wasser aufgießen und für zehn Minuten ziehen lassen. Und fertig ist das leckere Heißgetränk! 

Lade weitere Inhalte ...