Gesund snacken Zurücklehnen, gesund snacken und dabei relaxen!

Gesunde Nüsse

Ein gutes Buch lesen, Videos gucken oder ein nettes Spiel spielen und natürlich dabei naschen. Das ist doch das Leben pur, oder? Wenn ständig gefuttert wird und nur mehr vor der Glotze gesessen, wird das allerdings bald zum Albtraum. Wer hingegen hie und da einfach für einige Zeit entspannt und dabei gesund snackt, hat keine überflüssigen Pfunde oder gar gesundheitliche Probleme zu befürchten.

Aber wie funktioniert das?

Zwischendurch eine runde um den Block, vielleicht mit Flocki, drehen oder einfach nur mal Nachschub für den Kühlschrank mit dem Fahrrad holen ist schon mal ein guter Anfang. Gesunde Ernährung bedeutet, ausgewogene, nahrhafte Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Das kann sogar richtig lecker sein! Frische Luft tut jedem gut und ist dazu noch gesund und belebt. Dann eine Runde mit dem Novoline Spielautomaten gespielt und nebenbei ein Joghurt löffeln. Sie werden sehen, das tut richtig gut. Spielautomatenspiele sind richtig entspannend. Eine tolle Übersicht über "Novoline Spielautomaten" hilft Ihnen, genau das Richtige für Sie zu finden. Beim Fernsehen oder im Online zocken, zurücklehnen und entspannen können Sie auch ganz gut mit einem Fruchtsalat.

Welche Möglichkeiten gibt es, sich fit und gesund zu halten und trotzdem Spaß zu haben?

Aerobic war einmal, jetzt ist vor allem Yoga angesagt. Detox-Yoga ist genau das richtige vorm Computer oder Fernseher. Geht schnell, ist einfach und hat den Mega-Effekt für die Gesundheit. Zu viel gezockt? Zu lange am Computer gesessen? Pilates mildert Rückenschmerzen und verbessert die Haltung. Dadurch wird das Selbstbewusstsein gesteigert. Keine Angst, ein paar Übungen reichen schon. Nur nichts übertreiben! Es soll ja auch Spaß machen. Die neuesten Fitness Trends zeigen eindeutig positive Wirkung. Danach ein gesunder Snack, zum Beispiel ein Apfel oder ein Stück vegane Obsttorte und die Welt ist wieder heile.

Sport ist Mord - Sie wollen die Wohnung nicht verlassen?

Die Einstellung haben viele Menschen. Bewegung ist aber nun mal notwendig, um sich fit und gesund zu halten. Tun Sie es nicht, werden Sie sehr schnell merken, wie schnell sich die ersten "Wehwehchen" einstellen können. Sie entspannen lieber vorm Fernseher oder Computer bei einem netten Spiel? Kein Problem, zurücklehnen, ein Stück Gemüsestrudel genießen und zwischendurch ein Spielchen zocken. Warum die Menschen überhaupt spielen, ist verständlich. Sie möchten sich entspannen, unterhalten und da ist ja noch der Reiz des Gewinnens.

Was ist mit dem Eisbein?

Eisbein, Knödel und Sauerkraut und ein schönes Bierchen, da fühlt man sich doch gleich besser, oder? Ja, fragt sich aber nur wie lange! Das war einmal das typische Essen für Land-, Stahl- und Bauarbeiter, die mehr als 14 Stunden am Tag geschuftet haben. Da werden auch jede Menge Kalorien verbrannt. Auch beim Sitzen und Zocken werden Kalorien verbraucht, aber halt viel, viel weniger. Deshalb muss die Ernährung auch dementsprechend angepasst werden. Es schadet sicher nichts, zwischendurch einmal Eisbein, Knödel und Sauerkraut zu essen. Danach sollten aber auf alle Fälle einige Aktivitäten in der freien Natur gesetzt werden. Wie eine kleine Sonntagswanderung oder ein Nachmittag am Badeteich!

Wie kann gesunde Ernährung funktionieren?

Es ist ja nicht gesagt, dass jetzt die strenge Diät angesagt ist. Aber bewusster essen, ist schon mal gut. Ein Wurstsalat mit Gemüse und ein Stück Vollkornbrot macht satt und schmeckt. Statt Schweinefleisch kann Pute, Hase, Rind oder Fisch genommen werden. Früchte schmecken mit Quark, Joghurt, Quarkspeise, Fruchtjoghurt oder auch Eis gleich ganz anders. Eis kann auch vegan hergestellt werden. Nüsse sind die bessern Chips! Nüsse enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und sind geistige Nahrung! Also gut fürs Zocken! Früchtetee ist gesund, schmeckt gut und kann zu Eis verarbeitet werden.

Wie steht es mit Schokolade?

Gerade beim Zocken, wenn so viele gefiebert wird, schmeckt gerade Schokolade so lecker und "beruhigt" die angespannten Nerven! Stimmt, Schokolade dient als "Glückshormon". Aber es gibt auch vegane Schokolade, die lecker schmeckt! Darüber hinaus gibt es Schoko-Vanille Joghurts oder Schoko-Quarkspeisen. Und die Sache ist schon wieder einen Deut gesünder!

Muss ich auf mein geliebtes Bierchen verzichten?

Solange es nur hie und da ist, nicht. Gerade Menschen, die streng Diät halten oder sich kasteien, halten nicht lange durch, sind ständig gereizt oder schlagen dann, wenn es nicht mehr geht, weit über die Stränge. Eine Sünde von Zeit zu Zeit hat noch niemanden geschadet.

Zurücklehnen und snacken ohne Reue ist möglich!

Gesunde Ernährung ist leichter als gedacht. Sich fit und gesund zu halten, ist mit ein bisschen Strategie und Disziplin auch keine große Sache. Mit ein bisschen Musik läuft das Ganze gleich noch besser. Mit Maß und Ziel sind auch kleinere "Sünden" zwischendurch nicht so schlimm. "Sportliche" Menschen leben und genießen länger!
 
Datum: 03.07.2020