No Carb & High Fat So funktioniert die ketogene Ernährung

Die ketogene Ernährung ist wie eine Verschärfung der Low-Carb-Diät - noch weniger Kohlenhydrate, dafür viele gesunde Fette. Hier findet ihr alle wichtigen Infos rund um die KETO-Diät.

Lachs

Was ist die ketogene Ernährung?

Bei der ketogenen Ernährung, kurz KETO genannt, handelt es sich um eine Form der Ernährung, die fettreich und kohlenhydratarm ist. Ihren Namen hat sie von den Ketokörpern, drei chemische Verbindungen, die unter Hunger, während einer Reduktionsdiät oder einer kohlenhydratarmen Ernährung entstehen können und die zu einer Ketose führen können. 

In einer ketogenen Ernährung wird die Glukose als primäre Energiequelle des menschlichen Organismus von den Ketonkörpern abgelöst (Ketose). Normalerweise wird als Folge des Abbaus von Kohlenhydraten Glukose bereitgestellt, damit der Körper seine benötigte Energie beziehen kann. In einer ketogenen Ernährung wird auf Kohlenhydrate verzichtet, bzw. deren Aufnahme reduziert und es kommt zum Abbau von Fettsäuren in der Leber.

Dabei ist das Verhältnis von Fett zu Kohlenhydraten 4:1 bei der ketogenen Ernährung. Auch die Proteine, die wir über die Nahrung aufnehmen, werden im Rahmen dieser Ernährungsform reduziert.

Unterschied zur Low-Carb-Ernährung

Eine Low-Carb-Diät oder -Ernährungsweise ist wie die Vorstufe der ketogenen Ernährungsform. Die Grenze für die Aufnahme von Kohlenhydraten ist bei KETO noch wesentlicher strikter. Während bei Low-Carb in der Regel zwischen 50 und 130 Gramm Kohlenhydrate pro Tag erlaubt sind, wird diese Mengenangabe bei der ketogenen Diät auf maximal 50 g täglich weiter heruntergeschraubt.

Wirkung der ketogenen Ernährung?

Da der Körper bis auf die Zeit vor, während und kurz nach der Geburt seine Energie aus Kohlenhydraten bezieht, reagiert er auf die ketogene Ernährungsweise mit einer Umstellung. In der Leber werden dann die Fette in die Ketonkörper umgewandelt und stehen dem Körper jetzt zur direkten Energiegewinnung zur Verfügung. Damit wird vermehrt Fett verbrannt, anstatt die Kohlenhydrate zu verwenden. Aus diesem Grund wird diese Form der Ernährung auch häufig als eine Diät bezeichnet, mit der man relativ schnell abnehmen kann.

Schlagworte: