2. August 2021
Bananenbrot backen: Ohne Mehl und mit Haferflocken

Bananenbrot ohne Mehl: Diese Alternativen machen es noch gesünder

Sie möchten beim Backen Ihres Bananenbrots auf Mehl verzichten, wissen aber nicht, welche Alternativen sich eignen? Wir verraten Ihnen, welche gesunden Zutaten sich als Mehl-Alternativen anbieten.

Mit wenigen Zutaten und geringen Aufwand haben Sie schnell ein leckeres und saftiges Bananenbrot gezaubert. Je nach Zutatenwahl entscheidet sich allerdings, wie gesund ihr Banana Bread letztendlich wird.

Bananenbrot: Warum Sie besser auf Weizenmehl verzichten sollten

Weizenmehl gehört beispielsweise zu den ungesünderen Zutaten, da es kaum Nährstoffe sowie Ballaststoffe enthält, dafür viele leere Kohlenhydrate. Das hat zur Folge, dass Ihr Blutzuckerspiegel schnell nach oben steigt und ebenso rasch wieder abfällt, sodass sich nach kurzer Zeit der Heißhunger meldet. Hinzu kommt, dass viele Menschen das glutenhaltige Weizenmehl schlechter vertragen und nach dem Verzehr unter Magen-Darm-Beschwerden leiden.

Sie können entweder das Weizenmehl durch Alternativen wie Vollkorn- und Dinkelmehl ersetzen oder aber ganz auf Mehle verzichten und stattdessen auf diese beiden gesunden Optionen zurückgreifen.

Gesunde Mehl-Alternativen für Ihr Bananenbrot

Bananenbrot mit Haferflocken

Haferflocken schmecken nicht nur im Porridge oder Joghurt. Sie sind auch eine hervorragende Mehl-Alternative für Ihr Bananenbrot. Im Gegensatz zum Weizenprodukt liefern Ihnen Haferflocken eine Extraportion Ballaststoffe sowie reichliche Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium oder Eisen. Für eine bessere Konsistenz nehmen Sie idealerweise zarte Haferflocken. Wer es besonders fein mag, kann die Flocken in einem Standmixer zu Mehl verarbeiten. Anschließend ersetzen Sie die Menge an Mehl eins zu eins durch Haferflocken.

Bananenbrot mit gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen

Sie vertragen kein Gluten? Kein Problem! Gemahlene Mandeln und Haselnüsse sind der Geheimtipp, um Mehl zu ersetzen. Beide sind voller guter Nährstoffe wie ungesättigte Fettsäuren, pflanzliches Eiweiß oder Magnesium und verleihen Ihrem Bananenbrot eine leckere, nussige Note. Ersetzen Sie das Mehl eins zu eins mit der gleichen Menge an gemahlenen Nüssen oder Mandeln.

Lade weitere Inhalte ...