Achtung Dickmacher: Wenn Kalorienbomben sich als gesunde Lebensmittel tarnen

Achtung Dickmacher: Wenn Kalorienbomben sich als gesunde Lebensmittel tarnen

Neues Jahr, neue Vorsätze  – Obst und Gemüse gelten als Vitaminbomben und als unverzichtbar, wenn ein paar Pfunde purzeln sollen. Aber Achtung: Nicht alle vermeintlich gesunden Lebensmittel eignen sich für eine Diät.

1. Avocado

Die Avocado, oder auch Butterfrucht genannt, ist reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitamin E und Vitamin C sowie Kalium. Leider ist sie mit 138 Kalorien pro 100 Gramm auch eine echte Kalorienbombe und eignet sich im Rahmen einer Diät nur bedingt, um Gewicht zu verlieren.

Unser Tipp: Avocado-Liebhaber können eine Zwischenmahlzeit durch eine halbe Avocado ersetzen – die gesunden Fettsäuren sorgen dafür, dass wir lange satt bleiben. Wer darüber hinaus Avocados mit proteinreichen Lebensmitteln wie Eiern oder Fisch kombiniert, steigert das Sättigungsgefühl.

Lesen Sie auch hier weiter: Das passiert, wenn Sie täglich eine Avocado essen

Im  Video für Sie gefunden: Gesunde Lebensmittel, die eigentlich Kalorienbomben sind

2. Gemüse-Dips

Gemüsesticks vor dem Fernseher sind die klassische Alternative zu Chips und Co. und im Rahmen einer Diät ein wirklich guter Begleiter. Um das Gemüse aufzupeppen, eignen sich die meisten gekauften Dips allerdings nicht, denn sie enthalten viele Fette, Zucker und Konservierungsstoffe.

Tipp: Hummus und Frischkäse-Dips lassen sich mit wenigen Zutaten im Handumdrehen selbst zubereiten; wir haben für Sie zwei tolle Rezepte gefunden:

>>>Bärlauch-Hummus mit Fladenbrot

>>>Leckerer und gesunder Möhren-Dip

3. Schwarzer Reis

Immer wieder wird dem schwarzen Reis zugeschrieben, ein echter Abnehmbooster zu sein. Aber: Schwarzer Reis ist kein Diät-Alternative zu weißem Reis, obwohl er reich an Proteinen und Ballaststoffen ist und zudem Mineralien wie Eisen, Mangan, Zink, Phosphor und Magnesium enthält. Durch seinen hohen Anteil an Kohlenhydraten eignet er sich aber nur in Maßen, um Gewicht zu reduzieren. 

Tipp: Kombiniert mit viel frischem Gemüse, magerem Fleisch und Fisch wird schwarzer Reis zum perfekten Begleiter für jede Diät.

4. Smoothies

Sie sind kunterbunt, stecken voller Vitamine und – voller Zucker! Gerade fertige Smoothies enthalten oft viel versteckten Zucker. Bei einer hohen Zufuhr wird der Fruchtzucker direkt in Fett umgewandelt. Die besten Zutaten für einen selbstgemachten und gesunden Smoothie sind grüne Blattgemüse, Garten- und Wildkräuter, Blätter vom Wurzelgemüse, Wasser und nur wenig Obst.

Lade weitere Inhalte ...