14. Dezember 2020

Anzeige

Hansaplast SPORT schont Muskulatur und Gelenke!

Hansaplast SPORT schont Muskulatur und Gelenke!

Ob ambitionierter Gelegenheitssportler, aktiver Freizeitsportler oder leidenschaftlicher Intensivsportler – alle stecken sich Ziele und überwinden regelmäßig ihre Grenzen. Denn Sport hält gesund, steigert ganz nebenbei das Wohlbefinden und ist für 40 Millionen Menschen mit steigender Tendenz mehr als nur ein Hobby – er ist fester Bestandteil des Lifestyles.

Bekannt für sein besonders flexibles Handgelenk: Uwe Gensheimer beim Anlegen der Hansaplast Handgelenk-Bandage.
© Hansaplast
Bekannt für sein besonders flexibles Handgelenk: Uwe Gensheimer beim Anlegen der Hansaplast Handgelenk-Bandage.

Doch mit zunehmend sportlicher Betätigung steigt die Anzahl von Gelenkbeschwerden und -problemen und auch der Sportverletzungen.

Sowohl Überforderung oder Überlastung, wie zum Beispiel beim Laufen, als auch schnelle Tempowechsel in sogenannten Stop & Go-Sportarten wirken sich belastend auf Muskulatur und Gelenke aus. Für alle, die Sport lieben, hat Hansaplast nun die Lösung, um den körperlichen Herausforderungen wie Muskel- und Gelenkverletzungen standzuhalten oder um ihnen vorzubeugen.

Auch Handballprofi Uwe Gensheimer ist überzeugter Anwender, nutzt die Hansaplast SPORT Bandagen und empfiehlt deren Einsatz: „Ob präventiv eingesetzt, um Schmerzen und Verletzungen vorzubeugen, oder zur Verwendung nach erfolgten Verletzungen: Hansaplast SPORT Bandagen für Fuß-, Hand- oder Kniegelenke stabilisieren sowohl die Muskulatur als auch die Gelenke. Sie verbessern die Koordination und geben mehr Sicherheit in der Bewegung“, berichtet der Kapitän der deutschen Männer-Handballnationalmannschaft aus eigener Erfahrung.

Treffsicher nutzt Uwe Gensheimer die Hansaplast Handgelenk-, Knie- und Fußgelenk-Bandagen, um Muskeln und Gelenke zu schonen.
© Hansaplast
Treffsicher nutzt Uwe Gensheimer die Hansaplast Handgelenk-, Knie- und Fußgelenk-Bandagen, um Muskeln und Gelenke zu schonen. 

Zur Produktlinie Hansaplast SPORT zählen außerdem Compression Wear und Kinesiologie Tapes: So bietet die enganliegende, aber gleichzeitig elastische Compression Wear von Hansaplast für jede Region, von Fuß bis Wade, den angepassten Druck.

Die Durchblutung wird verbessert, dementsprechend sorgen die Compression Arm Sleeves, Compression Waden Sleeves und Compression Socks für ein Plus an Leistung sowie eine verbesserte Regeneration und beugen Muskelschäden vor.

Mit einem Trägermaterial auf Basis von Baumwolle dienen die atmungsaktiven und elastischen Hansaplast Kinesiologie Tapes dazu, verletzte Muskeln, Bänder oder auch Gelenke zu stabilisieren, ohne ihre Beweglichkeit einzuschränken. Die Selbstheilungskräfte und Gelenkfunktionen werden durch den Einsatz der Kinesiologie Tapes unterstützt. Blut- und Lymphzirkulation werden verbessert und Schmerzen können gelindert werden. Die atmungsaktiven Tapes sind wasserabweisend und bieten einen hohen Tragekomfort für mehrere Tage.  

Lade weitere Inhalte ...