Fitness 2023: DIESE effektive Übung bringt Ihren gesamten Körper in Form

Fitness 2023: DIESE effektive Übung bringt Ihren gesamten Körper in Form

Wer sich in Shape bringen möchte, muss dafür verschiedenste Übungen absolvieren? Nicht unbedingt! Wir nennen Ihnen eine effektive Übung, die Ihren gesamten Körper in Form bringt. 

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist Sport das A und O für einen fitten, gesunden Körper. Die Bewegung beeinflusst verschiedene Funktionen und Prozesse und regt unter anderem Muskeln, Knochen, Gelenke, Sehnen und Bänder an – beispielsweise werden die Muskeln durch Sport besser durchblutet, dadurch optimal mit Nährstoffen versorgt und aufgebaut. Abgesehen davon trainieren regelmäßige Workouts unser Herz-Kreislauf-System und unsere Lunge und können so Erkrankungen wie Bluthochdruck vorbeugen. 

Besonders zu Beginn des Jahres strotzen wir nur so vor Motivation. Das kommt auch unserer sportlichen Aktivität zugute – doch neben Vollzeitjob, Haushalt und Co. fällt es uns trotzdem nicht immer leicht, ausreichend Zeit für unsere Fitness zu finden. Umso besser, dass es eine Übung gibt, die unseren gesamten Körper trainiert. 

Auch spannend: Die 6 besten Ganzkörper-Übungen ohne Geräte >>

Video: Fitnessübung - vereinfachte Liegestütze

DIESE effektive Übung bringt Ihren gesamten Körper in Form

Eine der effektivsten Ganzkörperübungen schlechthin ist der Liegestütz, auch als Push-up bezeichnet. Dadurch, dass sie besonders für Frauen nicht immer so leicht auszuführen ist, wird die bekannte Übung von vielen Menschen gefürchtet – dabei kann man sie durch kontinuierliches Training schnell erlernen. Und es lohnt sich, denn: Besonders unsere Muskeln in Brust, Armen und Schulter profitieren vom Liegestütz, aber auch unsere Rumpfmuskulatur. Aber nicht nur das – wer regelmäßig Push-ups macht, verbessert auch essenzielle Körperfunktionen wie Koordination, Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit. Und obendrein wird auch das Herz trainiert: Da unsere Muskeln Sauerstoff aus dem Blut benötigen, muss unser Herz ordentlich arbeiten. 

Hier geben wir Ihnen 5 Push-up-Tipps für Anfänger >>

Wer seinen Körper mit dieser Übung in Form bringen möchte, sollte sie in drei Einheiten pro Woche in den Trainingsplan integrieren. So geben Sie Ihrem Körper ausreichend Erholungszeit. Führen Sie den Liegestütz dann in drei Runden mit jeweils 10 bis 15 Sätzen durch. Frauen, die am Anfang nicht über die nötige Kraft verfügen, um den normalen Push-up zu machen, können zunächst mit der einfacheren Variante auf den Knien starten. 

Auch spannend: 100 Liegestütze am Tag – 6 Dinge passieren mit Körper und Geist >>

Lade weitere Inhalte ...