Studie Abnehmen: Zu dieser Zeit ist Sport am effektivsten

Um dauerhaft an Gewicht zu verlieren, ist eine gesunde Ernährung sowie ausreichend körperliche Betätigung natürlich das A und O. Doch spielt es eigentlich eine Rolle, wann wir Sport treiben? Eine neue Studie verrät, welche Zeiten die besten Ergebnisse erzielen.

frau-sport-morgens

Abnehmen: Spielt die Uhrzeit des Trainings eine Rolle?

Die ganze Woche arbeiten, den einen Abend auf ein After-Work-Drink mit der Freundin, morgens schnell eine Runde Joggen, am Wochenende die Zeit am Nachmittag nutzen für ein Workout? Unser Alltag ist häufig voll mit allerlei Aktivitäten, sodass wir oft nicht zum Sport kommen – und wenn, dann quetschen wir es zwischendurch rein, wo es gerade noch geht.

Doch wer abnehmen möchte, sollte nicht nur gesund Essen und auf Bewegung achten, sondern sich laut einer US-amerikanischen Studie auch besser organisieren: Denn am effektivsten wirkt das Workout, wenn wir es nach einem ganz bestimmten Zeitplan angehen.

Lesen Sie auch: Die 7 größten Fehler beim Abnehmen >>

Laut Studie: Wer zur gleichen Uhrzeit trainiert, nimmt mehr ab

Im Rahmen der US-amerikanischen Studie wurden 375 übergewichtige Erwachsene in Bezug auf ihre sportliche Aktivität und ihren Gewichtsverlust beobachtet. Die Probanden führten zu verschiedenen Uhrzeiten ihre Trainings aus, die festgehalten und analysiert wurden.

Dabei kam heraus: Gleichbleibende Routinen erwiesen sich als effektiver, als unterschiedliche Trainingszeiten. Ganz egal ob morgens, mittags oder abends – wer bei einer Zeit blieb, konnte einer höhere körperliche Aktivität verzeichnen. Die Routine sorgt dafür, dass wir häufiger Sport treiben und verleitet uns außerdem dazu, länger zu trainieren als Personen, deren Trainingszeiten stark variieren.

Darum hilft eine Routine beim Abnehmen

Das könnte daran liegen, dass wir den Sport als eine Gewohnheit fest in unseren Alltag integrieren, und diesen weniger ausfallen lassen, eine höhere Priorität einräumen und es so eher schaffen, langfristig dabei zu bleiben.

Lesen Sie auch: 10 Dinge, die unser Workout effektiver machen >>

Datum: 10.09.2020
Autorin: Silva Oldenburg

Schlagworte: