Rezept Schoko-Orangen-Taler

Unsere Schoko-Orangen-Taler sind nicht nur super lecker, sondern auch noch komplett nussfrei. Das Rezept zum Nachbacken findet ihr hier.

Schoko-Orangen-Taler

Für ca. 80 Stück, pro Stück 40 kcal, Fett 2 g, ca. 1 Stunde (ohne Wartezeit) 

Zutaten

65 g Zartbitter-Kuvertüre 
2 Bio-Orangen
4 TL Kakaopulver
120 g Mehl
60 g zarte Haferflocken
180 g Zucker
1 TL Zimtpulver
3 Eigelb + 1 Eiweiß
150 g weiche Butter

 

1 Kuvertüre fein hacken. Orangenschale abreiben. Kakao und Mehl sieben. Mit Kuvertüre, Haferflo­cken, 100 g Zucker, Hälfte der Schale und Zimt mi­schen. In eine Schüssel ge­ben, eine Mulde hineindrü­cken. Eigelbe in die Mulde geben und die Butter in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.

Teig zu Rollen mit 3 cm Durchmesser formen und in Folie wickeln. 2 Stunden in den Tiefkühler legen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

Rest Schale und Rest Zucker mischen. Gefrorene Teigrollen mit verquirltem Eiweiß bestreichen und im Orangenzucker wälzen. Rollen in 0,5 cm dicke Taler schneiden. Auf mit Back­ papier belegten Blechen verteilen. 10–12 Min. backen. Auskühlen lassen.

Schlagworte: