8. Mai 2013
Ernährungstipps für ein perfektes Workout

Ernährungstipps für ein perfektes Work-Out

Viele von uns versuchen mit Hilfe einer gesunden Ernährung und Sport fit zu bleiben. Dies ist sicherlich ein sehr guter Weg aber es gibt sogar noch einen weiteren Aspekt, den man, wenn man noch effektiver an sich arbeiten möchte, beachten sollte. Es ist nämlich durchaus wichtig, darauf zu achten, was man vor dem Training und was man nach dem Training an Lebensmitteln zu sich nimmt. Finden Sie in unserer Bildergalerie die wichtigsten Nahrungsmittel und Speisen, die Ihr Trainig noch effektiver machen und ihr Wohlbefinden verbessern.

Gemischte Nüsse
© Thinkstock
Gemischte Nüsse

Vor dem Sport - Nüsse

Nüsse sind ein perfekter Energie-Lieferant. Sie enthalten viel Vitamin B1, welches im Körper für den Kohlenhydrat-Stoffwechsel zuständig ist und diesen somit kräftig ankurbelt. Kohlenhydrate werden dadurch schneller verbrannt und in Energie umgewandelt. Außerdem enthalten Nüsse wichtige ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und gesunde Spurenelemente. Knabbern Sie eine handvoll Nüsse vor Ihrem Training und starten Sie durch.

Tasse Kaffee
© Thinkstock
Tasse Kaffee

Vor dem Sport - Eine Tasse Kaffee

Für viele ist das Kaffee-Trinken bereits fester Bestandteil im Tagesablauf. Gerade vor sportlichen Aktivitäten wirkt sich der Koffeeingehalt des Kaffees positiv auf die Leistungsbereitschaft des Körpers aus. Die Fettverbrennung wird angekurbelt und das zentrale Nervensystem stimuliert. Diese positiven Effekte treten allerdings nur auf, wenn der Kaffee oder Espresso ohne Zucker getrunken wird.

Obst
© Thinkstock
Obst

Vor dem Sport - Frisches Obst

Dass Obst gesund ist, weiß jeder. Dass es sich besoders gut für den Verzehr vor sportlichen Aktivitäten eignet, wissen eher wenige. Obst besitzt eine gesunde Mischung aus Kohlenhydraten, Mineralien und Vitaminen. Besonders Bananen sind Ideal, denn sie versorgen unseren Körper schnell mit neuer und langfristig wirksamer Energie. Das in der Banane enthaltene Kalium stärt die Muskulatur und Magnesium sorgt für ein perfektes Zusammenspiel von Muskeln und Nerven und verhindert muskuläre Krämpfe.

Eier
© Thinkstock
Eier

Vor dem Sport - Eier

Eier sind die perfekten Energie-Lieferanten für ein bevorstehendes Training. Sie sättigen langanhaltend und versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen, wie Vitamin A, D und E. Zusätzlich sind sie sehr eisenreich und sorgen für die ideale Sauerstoffaufnahme des Blutes. Trotzdem Eier so nährreich sind, liegen sie während des Sports nicht schwer im Magen.

Vollkorn-Nudeln
© Thinkstock
Vollkorn-Nudeln

Vor dem Sport - Vollkornnudeln

Nicht nur lecker sondern auch echte Kraftpakete! Das volle Korn ist sehr Kohlenhydratreich und spendet uns vor unserem Work-Out richtig viel Energie. Wichtige Öle, Vitamine und Minralstoffe sind, im Vergleich zu herkömmlichen Nudeln, noch enthalten und füllen unsere Energiespeicher wieder auf. Am Besten ist es, die Vollkornnudeln ca. drei bis vier Stunden vor der Sporteinheit zu genießen, denn so hat der Körper noch genügend Zeit, die Nudeln richtig zu verwerten.

Folienkartoffel mit Quark
© Thinkstock
Folienkartoffel mit Quark

Nach dem Sport - Folienkartoffel mit Quark

Um sich nach getaner Arbeit zu belohnen haben wir hier genau das Richtige - Eine leckere Folienkartoffel mit Quark. Die Kartoffel ist ein sehr stärkehaltiges Gemüse und voll von Mineralstoffen, wie Kalium und Magnesium. Der Quark bildet eine große Eiweißquelle, die der Körper nach dem Sport auch braucht. Eiweiß dient zum Muskelaufbau und zur Regenaration des Körpers.

Salat mit Putenbrust
© Thinkstock
Salat mit Putenbrust

Nach dem Sport - Salat mit Putenbrust

Ein weiteres sehr eiweißhaltiges Gericht ist der Salat mit Putenbrust. In Kombination mit leckerem Gemüse und einem fettfreien Dressing entsteht so ein perfektes After-Work-Gericht, das sehr gut schmeckt und den Muskelaufbau fördert.

Spinatsuppe
© Thinkstock
Spinatsuppe

Nach dem Sport - Spinatsuppe

Eine wohltuende Suppe aus Spinat wärmt den Körper von innen und nährt ihn. Der hohe Anteil an Eisen in Spinat gibt Kraft und Energie. Dabei ist dieses Gericht nicht so Kohlenhydratlastig und eignet sich gut zur andauerden Fettverbrennung nach dem Training. Wer auf seine schlanke Linie achten möchte, der ist mit diesem Gericht gut bedient.

Lachs mit Kartoffeln udn Gemüse
© Thinkstock
Lachs mit Kartoffeln udn Gemüse

Nach dem Sport - Lachs mit Kartoffeln

Lachs ist voll von Omega 3 Fettsäuren, die als sehr gesund gelten. Omega 3 Fettsäuren wirken sich positiv auf das Herz und Nervensystem aus, während die Kartoffeln mithilfe ihrer Stärke dem Körper Nährstoffe zurückgeben und langanhaltend sättigen.

Müsli mit Früchten und Joghurt
© Thinkstock
Müsli mit Früchten und Joghurt

Nach dem Sport - Müsli mit Früchten und Joghurt

Wer nach dem Sport keine große Mahlzeit mehr verdrücken kann, der sollte es mit einem leckeren Müsli probieren. Haferflocken sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung anregen, außerdem sorgen Zink und Eisen für eine schöne Haut und gesunde Haare. Wenn man das Müsli mit Beeren toppt und dem ganzen noch einen Klacks Joghurt aufsetzt entsteht auf diese Weiße ein nährhaftes und gesundens Essen, das dem Körper guttut.

Lade weitere Inhalte ...