[Alt-Text]

Pilgerweg Olav statt Jakob

Alternative zum Jakobsweg: Skandinavien-Fans pilgern in Norwegen auf dem Olavsweg von Oslo bis nach Trondheim.
Olavsweg

Fast tausend Jahre alt, 643 Kilometer lang und viel weniger bekannt als der berühmte Weg im südlichen Europa. Aber nicht weniger schön: der „Pilegrimsleden“, auch Olavsweg genannt. Nach König Olav, einst ein ungläubiger Wikinger, der später das Christentum nach Norwegen brachte. Der Weg schlängelt sich an Wiesen, Flüssen und Seen vorbei, durch stille Wälder und Berglandschaften. Die Pilger orientieren sich an einem rot-gelben Kreuzzeichen, dem es zu folgen gilt, und übernachten in meist einfachen Herbergen entlang der Strecke.

Tourenvorschläge und organisierte Wanderungen auf www.pilegrim.info, weitere Informationen auf www.olavsweg.de

Schlagworte: