[Alt-Text]

Auswanderungsrate bleibt konstant

Kleines Fernweh

Wenn TV-Dokus wie „Goodbye Deutschland“ oder „Mein neues Leben“ in der Endlosschleife laufen, entsteht leicht der Eindruck, dass immer mehr Menschen das Land verlassen. Aber falsch: Die Auswanderungsrate liegt seit 20 Jahren stabil bei 0,8 Prozent, so das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Neben älteren Migranten, die es zurück in die Heimat zieht, sind es besonders junge Frauen mit Uni-Abschluss und ohne Anhang, die verduften.