[Alt-Text]

Kapverden - Wahre Perlen im Atlantik

Nicht weitersagen! Die Kapverdischen Inseln vor der Westküste Afrikas gelten nämlich unter Globetrottern noch als Geheimtipp. Möglichst niemand soll also erfahren, welche Vielfalt die 15 Inseln bieten: romantische Badebuchten, üppige Weinhänge am 2829 Meter hohen Vulkan Pico de Fogo, weiße Sanddünen auf Boavista („die Sahara im Atlantik“) und überall bunte Fischerdörfer. Dazu ganzjährig milde Temperaturen um die 25 Grad – und das alles nur ca. sechs Flugstunden entfernt! Erkundungstouren für Verschwiegene zum Beispiel über Waschbär-Reisen (www.waschbaer-reisen.de).

Schlagworte: