[Alt-Text]

Grüne Dächer

Umweltschutz in der Stadt

Wildkräuter und Lavendel könnten bald auch über Ihren Köpfen wachsen, Schmetterlinge und Vögel zu Mitbewohnern werden. Klingt utopisch? Nicht, wenn die Natur aufs Hausdach zieht. Eine Dachbegrünung hat viele Vorteile: So können bis zu 90 Prozent der Niederschläge zurückgehalten werden und durch Verdunstung direkt in den natürlichen Wasserkreislauf zurückkehren. Die Schall- und Feinstaubbelastung wird gemindert, Heiz- und Kühlkosten bis zu 20 Prozent gesenkt. Gefördert von vielen Städten und Gemeinden.