[Alt-Text]

Entspannung Bewusstes Atmen

15 Minuten bewusstes Atmen für mehr Energie und Harmonie.
Frau atmen entspannen

10 Minuten - Weckruf für alle Zellen

Durch eine kleine Pause im Alltag Müdigkeit bekämpfen und neue Kraft schöpfen – so einfach geht’s: Schließen Sie die Tür und legen Sie sich rücklings auf eine Matte oder den Teppich. Jetzt die Knie zur Brust ziehen und ein paar Mal leicht auf- und abrollen: Die Wirbelsäule wird angenehm massiert. Dann Füße aufstellen, tief einatmen und mit einem kräftigen „Ha!“ wieder ausatmen, dabei die Knie rasch in Richtung Brust bewegen. Die Übung 6-mal wiederholen. Schon fällt Ihnen der Alltag viel leichter.

5 Minuten - Frischer Wind

Abkühlung gefällig? Diese Übung macht den Kopf frei: Setzen Sie sich bequem auf Boden oder Stuhl. Atmen Sie schnaubend so aus, als wollten Sie einen lästigen Fussel aus dem Naseneingang entfernen. Wenn Sie sich völlig auf das Ausschnauben konzentrieren, erfolgt das Einatmen automatisch, die Bauchdecke hebt und senkt sich. Nach 20 Atemzügen nachspüren. 3-mal wiederholen.

Tief Atmen und Entspannen können Sie auch mit Yoga. Besuchen Sie unser Yoga-Special und erfahren Sie alles über die verschiedenen Techniken und den richtigen Energiefluss.