[Alt-Text]

Entspannung Mit 24 Tipps geht Ihr Sommer in die Verlängerung

Die schönste Zeit des Jahres geht langsam in die letzte Runde. Kein Grund, melancholisch zu werden! Mit unseren Tipps gibt’s Verlängerung.
24 Tipps

Verlängern Sie einfach Ihren Sommer und genießen Sie sommerliche Augenblicke. 24 Tipps verraten wie es geht!

 

Tipp 1: Sonne im Herzen
Retten Sie das sommerleichte Lebensgefühl in den Herbst hinüber: Inspiration fürs ganz alltägliche Miniglück liefert das Buch „Fantastisch – 1000 alltägliche Dinge, die uns glücklich machen“ von Neil Pasricha (Kailash, 320 S., 19,90 Euro).

 

Tipp 2: Quickie Energiequelle
Bringt gefühlt drei Sonnenstunden mehr am Tag – mindestens: korallefarbener Nagellack (z. B. „Nr. 12 Corail“ von La Roche-Posay, ca. 10 Euro).

Sommerduft
Frau riecht an Blumen

Tipp 3: Leuchtfeuer
Wer sich im Herbst beim Blick nach draußen noch an Gute-Laune-Farben erfreuen will, sollte ganz fix noch pflanzen: zum Beispiel Chrysanthemen von Sonnengelb bis Kupfer, oder Topf-Enzian und Bleiwurz in Lavendelfeld-Blau.

 

Tipp 4: Kein blasser Schimmer
Feuchtigkeitsspender Jojoba-, Mandel- oder Avocado-Öl verlängern die Bräune.

 

Tipp 5: Kleine Fluchten
Urlaub vorbei? Aber es gibt doch noch die Wochenenden! An denen packen wir spontan die Koffer, um den Altweibersommer an der Küste auszukosten oder in Südtirol an sonnenverwöhnten Hängen zu spazieren. Kurzes Vergnügen mit Langzeit- Wirkung.

Tipp 6: Quickie Pool-Position 
Ferien bedeuteten zu Schulzeiten: Freibad. Herrlich unbeschwert war das. In der Pool- Bettwäsche (ca. 60 Euro, Snurk über www. design3000.de) schläft es sich schön nostalgisch.

 

Tipp 7: Wetterfest
Bevor Sie Ihr Sommerkleid in den Winterschlaf schicken: Mit Strick- Cardigan, Strümpfen, Schal und leichter Mütze darf das luftige Stück noch eine Weile bleiben.

 

Tipp 8: Blütenträume
Korn- und Sonnenblumen lassen sich konservieren: Blüten zupfen und auf Seidenpapier liegend trocknen. 100 g Meersalz mit 10 g getrocknetem Thymian mörsern, 40 g Blüten untermischen. In kleinen Einweckgläsern als Allzweckwürze gegen Sommer-Sehnsucht ein Jahr lang haltbar.

Sommer-Rezepte
Zander auf Tomatensalat

Tipp 9: Prost, Sommer!
Augen zu, Mund auf und an einen heißen Strandtag denken: drei Limetten auspressen, zwei Esslöffel Rohrzucker unterrühren, einen Liter Mineralwasser mit Kohlensäure aufgießen. Mit Pfefferminzstängel dekorieren und servieren. Erfrischend, fruchtig, phänomenal lecker!

 

Tipp 10: Einfach mal abhängen
„La Sonrisa“, das ist Spanisch und bedeutet „Lächeln“. Und genau das stellt sich prompt ein, wenn wir im Hängesessel entspannt hin- und herschaukeln. Funktioniert auch bestens im Haus, während der Regen an die Fenster klopft. Ca. 75 Euro, www.haengematten.de

 

Tipp 11: Sommer im Glas
Jetzt gibt es sie, die frischen Brombeeren, Pflaumen, Trauben und Feigen. Zwei Teile Frucht mit einem Teil Gelierzucker mischen, nach Belieben mit Rosmarin oder Lavendel würzen, aufkochen. Dann in heiß ausgespülte Gläser mit Schraubverschluss füllen.

 

Tipp 12: Quickie Hier Geblieben!
Mit einer Collage behalten Sie die schönste Jahres­ zeit immer im Blick: z. B. im Schlafzimmer eine Wand über und über mit sommerlichen Motiven und Fotos bekleben – so fühlt sich jeder Morgen wärmer an.

Sanfte Hilfe bei Sommerbeschwerden
Frau mit Knieverletzung

Tipp 13: Es wird heiß
Jetzt bestellen und auf die nächsten warmen Sonnenstrahlen freuen: Die herrlich puristischen Bikinis und Badeanzüge des Hamburger Labels Mymarini werden aus ökologisch korrektem Material hergestellt. Ab 49 Euro, Infos unter www.mymarini.de

 

Tipp 14: Finissage
Dieser Sommer hat sich eine Abschiedsparty verdient. Mit guten Freundinnen, selbst gemixten Cocktails, Lied gewordenen Wohlfühl- Erinnerungen der Band „I’m from Barcelona“ und den Bildern von Wellen und Wolken feiern wir ihn einen Freitagabend lang gebührend.

 

Tipp 15: Grillem im Sommer kann ja jeder. „Weber’s Winter- grillen“ (GU, 148 S., 19,99 Euro) heizt uns sehr viel länger ein.

 

Tipp 16: Madame Butterfly
Zauberhaft, wie Schmetterlinge federleicht durch die Luft schweben. In Schmetterlingsparks ist gefühlt immer Juli, egal ob in Friedrichsruh bei Hamburg oder auf der Bodensee-Insel Mainau. www.welt-der- schmetterlinge.de

 

Tipp 17: Quickie Hört, hört!
Der schnellste Weg, sich wieder nach Capri, Korsika, Gran Canaria & Co zu träumen: Wellen­ rauschen und weitere Naturgeräusche liefert die App „Nature Sounds“ (kostenlos, für Android und iPhone).

Testen Sie sich
Frau mit Sonnenschirm

Tipp 18: Immer der Nase nach
Kokos – so riecht der Sommer! Für alle, die diesen Duft das ganze Jahr schnuppern wollen: für die Haare z. B. „Marra- kesh Oil & Coconut Shampoo“ von Gliss Kur Hair Repair (ca. 3 Euro) oder für die Haut z. B. „Verwöhnende Body Lotion“ mit Kokosmilch von Dove (ca. 4 Euro).

 

Tipp 19: Urlaubsträume 
Intensiv duftenden Lavendel besorgen (z. B. über www.kraeuterhaus. net), mit Rosmarin oder Majoran in ein kleines Baumwollsäckchen füllen und unters Kopfkissen legen. So bleibt die Erinnerung an Sommerwiesen frisch.

 

Tipp 20: Draußen Essen

 

Tipp 21: Quickie Schmeckt nach Mehr
Selbst gemachtes Eis und Sommer – ein Traum­ paar. Außersaisonale Flirts sind aber erlaubt. Also: Eis in hübsche Muffinförmchen (z. B. von www.housedoctor.dk) füllen und genießen – auch bei unter 25 °C.

 

Tipp 22: Literarisches Trio
Der Sommer geht weiter – auf dem Sofa! Lustig: Doris Dörrie, „Alles inklusive“ (Diogenes, 256 S., 10,90 Euro). Skurril: Maximilian Buddenbohm, „Es fehlt mir nicht, am Meer zu sein“ (rororo, 256 S., 8,99 Euro). Mysteriös: John Burnside, „In hellen Sommernächten“ (btb, 384 S., 9,99 Euro).

 

Tipp 23: Spiel's noch einmal: Musik an, Alltag aus: mit Bossa- nova-Klängen, z. B. „Saudade“ von Thievery Corporation.

 

Tipp 24: Hin – und nie wieder weg So bleibt der Sommer für immer: Heiraten Sie Ihre große Sommerliebe!

Schlagworte: