[Alt-Text]

Watsu Was ist eigentlich "Watsu"?

Entspannung im Wasser

Eine Art Wasser-Shiatsu, bei der die klassische Shiatsu-Massage mit einer Unterwassertherapie kombiniert wird. Eine ausgebildete Therapeutin trägt Sie dabei durchs 34 bis 36 Grad warme Wasser. Während Sie mit geschlossenen Augen dahingleiten, massiert sie ausgiebig den ganzen Körper, stimuliert Akupressurpunkte auf den Energiebahnen und mobilisiert die Gelenke. Ein Hochgenuss, den z. B.Wellness-Hotels anbieten (www.aquanetz.de).