[Alt-Text]

Wachstumsserum Traum-Wimpern

Ein Pinselstrich am Tag und lange, dichte Wimpern sind nicht mehr weit. Klingt wie ein Traum? Aber genau diesen Traum erfüllt das neue Super-Serum "M2Lashes".

M2Lashes Serum
Zehn Sekunden Aufwand pro Tag und in acht Wochen werde ich dafür mit Bambi-Augen belohnt? Das hört sich zwar sehr unwahrscheinlich an, aber als Mascara-Junkie lasse ich mich schnell für Wimpern-Produkte begeistern. Also bestelle ich das Mittel, das solche Erfolge verspricht und ein paar Tage später liegt das "M2Lashes"-Serum der Firma M2Beauté auf meinem Schreibtisch.
Die Handhabung klingt simpel: Abends auf dem gereinigten Oberlid einen feinen Lidstrich ziehen, kurz warten und dann wie gewohnt Augencreme und Co benutzen. Das Fläschchen selber sieht aus wie eine Mascaratube, aufgetragen wird das Mittel mit einem kleinen Pinsel. Anfangs benutze ich es nach dem Motto "Viel hilft viel". Das Serum ist aber wirklich ergiebig, so dass man ruhig den Pinsel an der Flasche abstreifen kann und mit dem "Rest" absolut auskommt.

In den ersten Tagen merke ich - nichts. Meine Wimpern sehen aus wie immer, aber auch befürchtete Nebenwirkungen machen sich glücklicherweise nicht bemerkbar. Inzwischen sind neun Wochen vergangen und ich sehe keine kurzen oder gar fehlende Wimpern. Ich gehe jetzt sogar gerne ungeschminkt aus dem Haus und werde mir für einen noch schöneren Effekt vielleicht die Härchen färben lassen. Mit Mascara ist das Ergebnis aber auch so schon der absolute Wahnsinni.
"M2Lashes" ist leider kein Schnäppchen. Allerdings hat man viel länger als die angegebenen acht Wochen etwas von dem ergiebigen Serum, sodass Sie lange etwas vom Ergebnis haben. Und die vollen, dichten Wimpern entlohnen allemal für die Investition.
"M2Lashes" von M2Beauté, 5 ml, 120 Euro