[Alt-Text]

Pflegende Öle

Hier dürfen Sie dick auftragen

Nicht nur bei der Ernährung profitieren Sie von wertvollen Ölen. Auch in der Kosmetik empfehlen wir Ihnen eine Extraportion.

Als sehr kostbar gilt das Öl der Jasminblüte. Kombiniert mit Arganöl ist es besonders sanft zu allergischer Haut (Kneipp „Hautöl Jasmin & Argan“, 100 ml ca. 9 Euro).

Den Alltagsstress vertreibt beruhigend wirkendes Lavendelöl. Der hohe Linolsäuregehalt des Nachtkerzenöls sorgt darüber hinaus für extraviel Feuchtigkeit (Primavera „Relaxing Badeöl“, 100 ml ca. 14 Euro).

Das Macadamianussöl in der „Dr. Scheller Macadamia-Öl 24h Anti- Austrocknung Body Milk“ wirkt hautglättend und stark regenerierend (75 ml ca. 2,40 Euro).