[Alt-Text]

Make-up Makelloser Teint

Mit der neuen BB Cream von Nivea bekommen wir gleich am Morgen einen markelosen Teint.

Nivea BB Cream
Zur Zeit gibt es ja sogenannte BB Cremes wie Sand am Meer auf dem Markt. Auch von NIVEA VISAGE gibt es eine solche BB Cream. Sie verspricht mit ihrer 5-in-1-Formel einen natürlich strahlend Teint. Ob die Creme mit den zwei B`s im Namen hält, was sie verspricht - wir haben es getestet.
Die Abkürzung BB steht für Blemish Balm, wobei Blemish soviel wie Makel oder Fehler heißt, und Balm für Balsam, also für Pflege steht. Und weil auch wir multitaskingfähig sind und möglichst viel gleichzeitig erledigen wollen, erwarten wir auch einiges von unseren Pflegeprodukten. Und genau diesen Ansprüchen wird die NIVEA BB Cream gerecht. Schon gleich nach dem Auftragen sehen wir frischer aus, unser Teint wirkt ebenmäßiger, und die kleinen und nervigen Rötungen sind auch kaum mehr zu sehen. Außerdem stellen wir ein paar Stunden später fest, dass die sonst auftretenden trockenen Stellen ausbleiben. Offensichtlich schafft es die Creme also, mit dem enthaltenen Hydra IQ und dem Provitamin B5, unsere Haut lange mit Feuchtigkeit zu versorgen. Und wir wissen: Der Sommer ist zwar vorbei, auf einen Lichtschutzfaktor sollten wir dennoch nicht verzichten. Und auch das bietet die Creme mit LSF 10 und schützt uns somit vor lichtbedingter und vorzeitiger Hautalterung. Weil es die BB Cream auch noch in zwei verschiedenen Nuancen gibt (hell und dunkel) hat sie uns restlos überzeugt.

NIVEA BB Cream 5-in-1 Blemish Balm, 7,99 Euro, seit 1. Oktober 2012 im Handel

Schlagworte: