[Alt-Text]

Beauty-Highlight Rundum verwöhnt

Mit dem Wunsch nach einer kurzen Auszeit, aber auch einer kleinen Veränderung, hat sich unsere Online-Redakteurin auf den Weg in den versteckten Secret Garden in Hamburgs Innenstadt gemacht. Das Ergebnis: Totale Entspannung und ein neuer Look.

Aveda Secret Garden

Während alle Menschen um mich herum fleißig für das Wochenende einkaufen oder einfach nur shoppen, habe ich an einem sonnigen Samstagnachmittag einen Termin in Hamburgs kleinem, aber sehr schön gelegenen Aveda Secret Garden. 

Dort angekommen wird mir die Wartezeit mit Latte Macchiato und leckerem Salat verkürzt. Und obwohl ich wirklich nicht besonders gern warte, weil ich dabei immer so nervös werde, trägt wohl die gemütliche und entspannte Atmosphäre dazu bei, dass ich innerlich immer ruhiger werde. Noch bevor ich darüber nachdenken kann, wie viel Zeit vergangen ist, werde ich an meinen Platz gebracht. Zugegeben etwas nervös, wie immer, wenn es um meine feinen und dünnen Haare und deren Veränderung geht. Aber dann folgt gleich die nächste Überraschung: Nach einem kurzen Gespräch sind wir uns über Schnitt und Farbe völlig einig. Meine fast bis zur Schulter reichenden Haare sollen um einige Zentimeter gekürzt und zu einem Bob umgestylt weden. Ich bin überrascht, dass wir so schnell einer Meinung sind. Denn normalerweise muss ich an dieser Stelle mit Händen und Füßen erklären, wie ich mir das Endergebnis vorstelle. Dass es dann trotzdem ein anderes ist, daran habe ich mich inzwischen schon fast gewöhnt.

Invati Produkte
Aber nicht im Secret Garden: Nach knapp zwei Stunden, einer Kopfmassage mit den neuen Produkten von Invati (damit soll mein Haar - regelmäßig angewendet - kräftiger und voller werden), einer entspannenden Handmassage und einem coolen roten Bob, verlasse ich den Salon.
Mittlerweile ist es draußen dunkel geworden und ich mache mich tiefenentspannt auf den Heimweg. Die neue Farbe und auch den neuen Schnitt kann ich erst am nächsten Morgen richtig bei Tageslicht begutachten. Mein erstes Fazit: Mutig sein lohnt sich!
Aber das ist noch nicht alles: Nach einigen Wochen habe ich tatsächlich das Gefühl, meine Haare sind irgendwie griffiger geworden und fallen auch nicht mehr so schnell in sich zusammen. Das hab ich wohl meiner Disziplin zu verdanken, da ich sowohl Shampoo, Conditioner als auch Spray von Invati jeden Tag benutzt habe. Somit gibt es ein zweites Fazit: Konsequenz wird belohnt!

Schlagworte:
Autor:
Stefanie Mixa