[Alt-Text]

Fitnessübungen für das tägliche Workout Power-Zirkel gegen Cellulite

Effektiver geht’s nicht: Mit diesen Fitness-Übungen haben Sie das perfekte Allround-Workout gegen Orangenhaut. Am besten 3-mal pro Woche trainieren. Das kräftigt Muskeln und Bindegewebe, kurbelt den Stoffwechsel an. Dazu Tipps zur Hautpflege

Das strafft die Haut

Erst die Muckis trainieren, dann den Körper massieren

14-TAGE-INTENSIVKUR Ein Serum mit Koffein puscht tagsüber den Fettabbau in den Zellen. Über Nacht entschlackt das Gel mit Rutin aus rotem Weinlaub und hält die Kollagenfasern geschmeidig („Cellu.Metric“ von Vichy, 28 Sachets à 8 ml ca. 32 Euro)

GOOD VIBRATIONS Zuerst stimuliert der vibrierende „Celluli Shaker“ die Haut, damit die Pflegewirkstoffe aus Mate Tee und grünem Kaffee besser aufgenommen werden. Ihre Aufgabe: Blockade der Fettspeicherung in den Zellen („Celluli Laser Slim. Code“ von Biotherm, 200 ml ca. 48 Euro inklusive Massagegerät, ab Februar).

FANTASTISCH ELASTISCH Noch mehr Power für Zellstoffwechsel und Spannkraft. Durch die doppelte Menge des hauteigenen Coenzyms Q10 wirkt die „Nivea Body Q10 Hautstraffende Bodylotion“ jetzt noch effektiver (von Beiersdorf, 250 ml ca. 5 Euro, ab Februar).

TRIO „ANTI SCHLAFF“ Nach dem Peeling mit „Guarana-Seife“ wird das „Black Tea & Verbena Cream-Gel“ aufgetragen. Aktiviert mit Koffein den Fettstoffwechsel. Extra: ein straffendes Massage-Öl mit Geranium- und Grapefruitöl (von Korres*, Seife ca. 6 Euro, Gel: 150 ml ca. 35 Euro, Öl: 100 ml ca. 22 Euro).

Lesen Sie auch bei unserem Partner stern.de: "Cellulite: Grübchen am Po"

Schlagworte: