[Alt-Text]

Wahrnehmung Unterschiede im Blick

Was uns begeistert, bleibt im Gedächtnis. Doch wir sehen dabei durch eine Geschlechter-Brille.

Unterschiede im Blick

Männer mögen schnelle Autos. Frauenherzen schlagen beim Anblick von Lebewesen höher. Diese geschlechtsspezifischen Vorlieben beeinflussen offenbar auch die Fähigkeit, Objekte wiederzuerkennen, wie eine Untersuchung der Vanderbilt University in Nashville, USA, jetzt gezeigt hat. Beim Betrachten bekannter und neuer Motive bewiesen die weibichen Teilnehmer einen besonders guten Blick für Tiere, speziell für Vögel. Die männlichen Probanden waren hingegen Fahrzeug-Spezialisten. Das legt die Vermutung nahe, dass die Wahrnehmung bei Frau und Mann von unterschiedlichen Grundinteressen beeinflusst wird. Die erfolgreichsten Kandidaten beider Gruppen schnitten übrigens auch bei Wiedererkennungstests von Gesichtern am besten ab. Das überrascht, da Forscher bislang annahmen, die Wahrnehmung von Gesichtern funktioniere völlig anders als die von anderen Objekten.

Schlagworte: