[Alt-Text]

Sprachen lernen

„Thank you so much, Dr. House“

Wer Fremdsprachen ganz gemütlich mithilfe seiner Lieblingsfilme auf DVD lernen will, sollte die Untertitel in der Originalsprache laufen lassen und nicht auf Deutsch! Das Max-Planck-Institut für Psycholinguistik in Nijmegen/Niederlande fand in Tests heraus, dass Probanden, die englische Untertitel mitlasen, besser einzelne Passagen wiederholen konnten als andere, die keinen oder „nur“ Untertitel ihrer Muttersprache gelesen hatten. Zwar erfassten sie den Sinn, der Lernerfolg blieb jedoch aus: Weder neue Wörter noch Varianten der Aussprache waren hängen geblieben. Am besten die Lieblings-DVD gleich noch mal gucken!