[Alt-Text]

Buch-Tipp Sportlicher Sommer

Die Autorin hat fast alles getestet, was schlank und fit machen soll. Ihre mehr oder weniger guten Erfahrungen hat sie in diesem Buch zusammengefasst.

Alexandra Reinwarth: Das Fitness-Projekt
Alexandra Reinwarth ist Mitte dreißig, arbeitet viel, feiert gerne, raucht und treibt kaum Sport. Aber jetzt ist Schluss mit der Schluderei: sie hat einen Plan. Eine Methode muss her, mit der sie knackiger, gesünder, fitter und insgesamt mehr Yogurette statt Snickers wird. Dazu probiert sie (fast) alles aus, was der Fitnessmarkt hergibt und schreckt auch vor Grenzerfahrungen wie Reizstrom und der Pole-Stange nicht zurück. Eine kurzweilige Lektüre für alle, die noch keine oder bald eine aktive Beziehung zum Sport haben.

Alexandra Reinwarth: „Das Fitness-Projekt", mvg Verlag, 224 Seiten, 14,99 Euro

Schlagworte: