[Alt-Text]

BUCH-TIPP Solar von Ian McEwan

Ein Antiheld, der Spaß macht!

Mögen muss man ihn wirklich nicht: Michael Beard, Nobelpreisträger der Physik, 53, ego- zentrisch, emotionslos, fress-, alkohol- und sexsüchtig – die Hauptfigur des neuen Romans von Ian McEwan. Seine 5. Ehe scheitert gerade an seiner 11. Affäre. Beruflich profitiert er nur noch von seinem (zunächst) guten Namen. Bis ihm durch den Tod eines Kollegen (an dem er nicht ganz unschuldig ist) Aufzeichnungen in die Hände fallen, die ihn zum „Weltretter“ in Sachen Sonnenenergie erheben ... Ein Antiheld, der Spaß macht!

Ian McEwan: Solar, Diogenes, 405 Seiten, 21,90 Euro

Schlagworte: