[Alt-Text]

Buch-Tipp Mit den Augen der Maler von Florian Heine

Der Autor stellt zahlreiche berühmte Kunstwerke vor und führt zu deren tatsächlichen Schauplätzen

Standen Sie auch schon manchmal vor einem Gemälde und dachten: „Das ist doch …”? Konnten aber den Ort nicht richtig zuordnen? Dann ist ein Blick in dieses Buch für Sie besonders reizvoll. Der Kunsthistoriker und Fotograf Florian Heine stellt zahlreiche berühmte Kunstwerke vor und führt zu ihren tatsächlichen Schauplätzen. Von Giotto bis Gursky, von Åsgårdstrand bis Rom!

„Mit den Augen der Maler“, Bucher, 164 Seiten, 34,90 Euro

Schlagworte: