[Alt-Text]

Laterne oder Auto? Beides!

Wir hören oder lesen davon. Manchmal erleben wir sie auch selber. Sind erstaunt und gleichzeitig irritiert. Doch immer sind wir überrascht über diese kleinen und großen Wunder

Es sieht aus wie eine riesige Seifenblase. Einziger Unterschied: Sie zerplatzt nicht. Mit dem solarbetriebenen „Car on a stick” beweist der US-Designer Ross Lovegrove, dass ein Auto auch eine Straßenlaterne sein könnte. Das „Zwittermobil” bewegt sich nachts (in geparktem Zustand) an einer Teleskopstange leuchtend in die Luft. Tagsüber gleitet das Fahrzeug, gesteuert per Sprachbefehl und Satellit, geräuschlos durch die Straßen. Wunderbare Zukunft!