[Alt-Text]

Markennamen beeinflussen unser Kaufverhalten Irrationales Kaufverhalten

Wie rational gehen wir mit Geld um? „Gar nicht“, sagt der US-Verhaltensökonom Dan Ariely

Wie rational gehen wir mit Geld um? „Gar nicht“, sagt der US-Verhaltensökonom Dan Ariely. Seine These: Erwartungen beeinflussen die Wahrnehmung stärker, als wir denken. Bei einem Experiment sollten Probanden bei grellem Licht mithilfe von Sonnenbrillen Wörter von der Tafel ablesen. Sobald sie hörten, dass die Sonnenbrillen (angeblich) von Armani seien, konnten sie die Wörter plötzlich besser entziffern. Ariely schlussfolgert: „Wir setzen einen hohen Preis automatisch mit Qualität gleich, auch wenn es keinen Grund dafür gibt.“ Unser Tipp: Stellen Sie sich vor jedem Kauf auf die Probe. Würden Sie diese tolle Tasche auch kaufen, wenn sie ein No-Name-Produkt wäre?