[Alt-Text]

Mode Handarbeit aus Hamburg

Langlebig, individuell und heimatverbunden: Das Label „Privatsachen“

Stoffe im Regal

Langlebig, individuell und heimatverbunden: Das Label „Privatsachen“ ist das perfekte Gegenstück zur schnelllebigen Modebranche. Designerin Connyie Rethmann strickt, häkelt, bemalt, filzt und färbt ihre Kleidungsstücke nach hauseigenen Rezepturen in Hamburg. Für ihre aktuelle Frühjahr-/Sommerkollektion „Hausgemachtes Kerngeschäft“ konzentriert sich die Designerin jetzt auf praktische One-Size-Schnitte. Durch intelligente Knopfleisten, Gummizüge und Bindegürtel können dann Frauen sowohl mit Größe 38 als auch mit Größe 44 zum Beispiel denselben Rock tragen. Die richtige Mode für Individualistinnen – ohne Verfallsdatum! Schals ab 45 Euro, Röcke ab 120 Euro, Shirts ab 80 Euro. Kontakt: www.privatsachen.com