[Alt-Text]

Buch-Tipp Für Fantasy-Fans

Mystische Figuren und eine packende Story: Der neue Fantasy-Mehrteiler „Zwölf Wasser“ von E.L. Greiff hat alles, was einen richtig guten Roman für lange Wintertage ausmacht.

"Zwölf Wasser" von E.L. Greiff, dtv

Das Wasser verschwindet von den Kontinenten und die Erde gerät mehr und mehr in Gefahr. Deshalb machen sich die weisen Frauen der "Undae" auf den Weg zu den zwölf Quellen, um die Erde vor Krieg und Untergang zu bewahren. Der Aufbruch der Frauen ist der Auftakt zu einem packenden Fantasy-Epos, der nicht nur junge Fans des Genres begeistern wird.
In insgesamt drei Teilen wird eine Geschichte voller Spannung und vielschichtigen Charakteren erzählt, die im Kopf des Lesers zum Leben erwachen. Der erste Teil "Zu den Anfängen" steigt direkt in die Story ein und beleuchtet die Persönlichkeiten und Motive der Hauptfiguren mit viel Liebe zum Detail. Für Freunde von mystischen Erzählungen und über Jahre fesselnden Mehrteilern ist diese Trilogie genau das Richtige. Die einzig schlechte Nachricht: bisher ist leider nur der erste Teil erschienen, auf den zweiten müssen wir noch ein ganzes Jahr warten.

"Zwölf Wasser - Zu den Anfängen" von E.L. Greiff, dtv premium, 16,90 Euro

Schlagworte: