[Alt-Text]

Energie-Trends der Zukunft

Die Sonne ist ein gigantisches Kraftwerk – für die Erde zum Glück in umweltfreundlicher Entfernung. Wie dieses Kraftwerk sinnvoll genutzt werden kann, zeigen zwei geplante Projekte: In der kalifornischen Wüste baut das Unternehmen Brightsource bis 2013 die größte Solaranlagen-Serie der Welt. Auf 43 Quadratkilometern sollen sich Sonnenkollektoren aneinanderreihen, die mehr Strom liefern, als in einem der größten Atomkraftwerke erzeugt werden kann. Aber auch in der Stadt ist es möglich, energieeffizient zu handeln: Die Schweden planen mit „Göteborg 2050“ ein neues Ecotopia. So sollen auf allen Häusern Dachziegel gegen Solaranlagen ausgetauscht werden. Da freuen wir uns auf sonnige Aussichten.   

Schlagworte: