[Alt-Text]

Die Frauen und das Meer

Eine ewige Liebesgeschichte! Schon immer stiegen wundersame Wesen aus kühlen Fluten empor. Eine kleine Auswahl: Loreley, grausame Blondine mit herrlicher Stimme, die Dutzende Schiffer betörte und dann am Rheinfelsen zerschellen ließ. Aphrodite, griechische Göttin der Liebe, auch „Schaumgeborene” genannt. Sie tauchte auf, als Titan Kronos die Genitalien, die er seinem Vater Uranos abgeschnitten hatte, ins Meer warf. Hatte scharenweise Liebhaber, egal, ob göttlich oder nicht. Ursula Andress, spektakulärer Auftritt in „James Bond jagt Dr. No”, verhalf dem Bikini zur internationalen Karriere.

Schlagworte: