[Alt-Text]

Buch-Tipp Die Entdeckung des Sonnenaufgangs von Walter Veltroni

Späte Rückkehr

Ein Mann um die 40 sucht nach vielen Jahren das verfallene Sommerhaus seiner Eltern auf. Er sieht das alte Telefon und ruft spontan die Nummer der Wohnung an, in der er aufgewachsen ist. Er hört ein Freizeichen - wer geht ran? Er selbst - als 13-jähriger. So beginnt eine fantastische Reise in die Vergangenheit, an deren Ende die Wahrheit über das mysteriöse Verschwinden seines Vaters im Jahre 1977 steht. Nebenbei stellt er auch sein eigenes Leben auf den Prüfstand. Gefühlvoll, poetisch, nachdenklich - das liest man gleich noch mal!

Walter Veltroni: "Die Entdeckung des Sonnenaufgangs", Klett-Cotta, 156 Seiten, 17,90 Euro