[Alt-Text]

Buch-Tipp Jakobs Weg von Melitta Kolberg, Elfriede Aichinger, Birgit Schuder und Gerlinde Zierer

Vier Freundinnen erzählen von ihrer Reise auf dem "Camino Primitivo".

Pilgerbücher gibt's viele – aber dieses hat wirklich noch gefehlt: Vier Freundinnen erzählen von ihrer Reise auf dem "Camino Primitivo", dem ältesten und ursprünglichsten Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Sehr charmante und persönliche Eindrücke.

Melitta Kolberg, Elfriede Aichinger, Birgit Schuder und Gerlinde Zierer : "Jakobs Weg. Vier Frauen auf dem Camino Primitivo", Scholz Fachverlag, 96 Seiten, 19,80 Euro.

Schlagworte: