Aufmerksamkeit durch Anfassen

Etwas „begreifen“ fördert Konzentration und Reaktionsfähigkeit

Wer sich beim Lesen oder bei der Arbeit am Computer schlecht konzentrieren kann, sollte mal das Buch oder den Bildschirm anfassen. Denn: Objekte werden gründlicher und aufmerksamer betrachtet, wenn man sie in beiden Händen hält. Dies haben amerikanische Psychologen von der Washington University in St. Louis entdeckt. Nach Angaben der Psychologen klappt die Informationsverarbeitung besser, wenn wir ein Objekt berühren können. Auch beim Autofahren reagieren wir anscheinend schneller, wenn wir beide Hände am Lenkrad behalten, so die Forscher.