[Alt-Text]

Buch-Tipp Das alte Berlin von Antonia Meiners

Ein informativer, nostalgischer Rundgang durch die alte Hauptstadt.

Buch-Tipp

Berlin pulsiert. Immer mehr Menschen aus der ganzen Welt kommen und wollen sehen, wie sich die Stadt zu einer echten Metropole entwickelt hat. Umso faszinierender die Frage, wie Berlin eigentlich am Anfang des 20. Jahrhunderts aussah. Neugierigen seien diese „Fotografien aus der Gründerzeit“ ans Herz gelegt. Ein informativer, nostalgischer Rundgang durch die alte Hauptstadt.

Antonia Meiners: Das alte Berlin, Nicolai, 120 Seiten, 12,95 Euro

Schlagworte: