[Alt-Text]

Toleranz Kurz Weg, langes Glück dank neuer Blickwinkel

Toleranz ist Ansichtssache. Und ein Mittel, jeden Tag ein Stück zufriedener zu werden.
Weiße Tasse mit Blumen

Wenn nach einem längeren Abend mit Freunden der antike Holztisch rotweinbekränzt ist, ist das im ersten Moment ein guter Grund zum Ärgern. Ist doch ein Erbstück. Und so schön. Aber betrachten Sie ihn doch einmal anders: Er erzählt jetzt eine persönliche Geschichte. Wie die kleinen Löcher im Lieblings-Shirt. Oder der Riss in Omas Erbstück-Tasse. Kramen Sie Verbanntes vom Dachboden hervor, sehen Sie Fehler nicht als Verunstaltung, sondern als Abweichung. Wir sind nicht perfekt. Und die Menschen und Gegenstände, die uns begleiten, auch nicht. Makellos ist ein anderes Wort für beliebig. Ob etwas schön ist oder nicht, entscheidet unser Blickwinkel. Ändern Sie ihn! Die Perspektive zu wechseln ist die einfachste Möglichkeit, Altes neu zu entdecken.