[Alt-Text]

Frage des Monats Juni: Leser fragen, Experten antworten

Haben Sie auch eine Frage an unsere Expertem? Ob Fitness, Beauty, Gesundheit, Psychologie oder Umwelt - Vital hilft Ihnen.

Fragen

Fitness

Ich plane eine große Wandertour. Wie bereite ich mich darauf vor?
Gesine A., Osnabrück

Zunächst sollten Sie Grundlagenausdauer und Stoffwechsel gründlich auf die Anforderungen des Wanderurlaubs vorbereiten. Beginnen Sie mit ausgiebigen Spaziergängen in unebenem Gelände, vielleicht auch auf sandigem Unterboden. Ergänzen Sie das stramme Gehen durch Nordic Walking. Diese Sportart bietet sich an, da Sie hier den Rumpf einbeziehen. Um die Bedingungen der Tour möglichst real nachzustellen, sollte, wenn Ihre Kondition sich verbessert hat, ein gefüllter Rucksack mit von der Partie sein. Kombinieren Sie das Ausdauertraining mit einem leichten Kräftigungsprogramm, durch Treppensteigen und Kniebeugen. Ihre Fußstabilisation können Sie optimieren, indem Sie z. B. oft barfuß auf einem Bein stehen. Wenn Sie dann noch Ihre Wanderschuhe gut einlaufen, kann’s losgehen.

Beauty

Im Sommer habe ich vermehrt Kopfschuppen. Warum bloß?
Melanie P., Wuppertal

Kopfschuppen können unterschiedliche Ursachen haben. Treten sie nur im Sommer auf, muss nach Lebensumständen geforscht werden, die dann eine Rolle spielen. Häufige Schwimmbadbesuche? Mehr Sport, häufigere Kopfwäschen? Das herauszufinden kann etwas dauern. Die Behandlung fällt da schon leichter. Wichtig ist, auf alkoholische Kopfwasser zu verzichten. Die trocknen die Kopfhaut aus und können die Entstehung von Schuppen fördern.

Psyche

Meine Freundin verkriecht sich nach dem Tod ihres Partners in ihren vier Wänden.Wie kann ich ihr helfen?
Karola W., Baden-Baden

SignalisierenSie Ihre Verbundenheit durch kurze Anrufe oder Besuche. Ihre Freundin sollte wissen, dass sie Gefühle zeigen darf. Seien Sie einfach da: Anwesenheit und stumme Zuwendung bedeuten oft mehr als Worte – vor allem an Feiertagen, Wochenenden oder Jahrestagen. Hilfreich wäre es auch, den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe herzustellen, in der Ihre Freundin von ihrem Verlust und der Trauer erzählen und professionelle Unterstützung finden kann.

Gesundheit

Hilft VitaminC wirklich, um Blasenentzündungen vorzubeugen?
Marianne K., Werl

Ja, das stimmt. Eine tägliche Extraportion Vitamin C zwischen ein und vier Gramm (das entspricht etwa einer Messerspitze Vitamin-C-Pulver) säuert den Urin an. Damit verschlechtern Sie in den Harnwegen die Lebensbedingungen für Bakterien. Um zu verhindern, dass die sich darauf einstellen, sollten Sie regelmäßig eine Einnahmepause einlegen. Zusätzlich gehören viel trinken und wenig Zucker essen zu den vorbeugend empfohlenen Maßnahmen.

Umwelt

Meine Enkelin wird die Ferien bei uns verbringen. Vorher möchte ich das Zimmer streichen. Worauf soll ich achten?
Brigitte T., Eckernförde

Die zum Streichen von Wänden bzw. Raufasertapeten angebotenen Wand- bzw. Dispersionsfarben sind meist unproblematisch, weil sie so gut wie keine Schadstoffe (organische Lösemittel, Formaldehyd, Weichmacher usw.) enthalten. Besonders zu empfehlen sind Farben, die den „Blauen Umweltengel“ tragen. Renovieren Sie rechtzeitig, damit der Anstrich gut durchtrocknen kann, bevor Ihre Enkelin kommt.

Schlagworte: