[Alt-Text]

Frage des Monats Juni: Experten beantworten Leserfragen

Haben Sie auch eine Frage an unsere Experten? Ob Fitness, Beauty, Gesundheit, Psychologie oder Umwelt - Vital hilft Ihnen.
Frau joggt

ERNÄHRUNG

Ist Grillen auf einem Elektrogrill gesünder als auf einem Holzkohlegrill?

Bernadette R., Worms

Das kommt darauf an: Das Grillen mit dem Elektrogrill ist nur dann gesünder, wenn Sie ein Modell verwenden, bei dem kein Fett auf die Heizschlangen tropfen kann. Passiert dies doch, entsteht wie beim klassischen Holzkohlegrill ein bläulicher Rauch, der krebserregende Stoffe wie z.B. Benzpyren enthält. Dieser Stoff kann sich mit dem Rauch auf dem Fleisch und Gemüse niederschlagen, das Sie grillen. Noch ein Weg, um das zu verhindern: Fleisch, Fisch und mariniertes Gemüse in Alu-Schalen oder auf Alu-Folie grillen. Für alle Grillverfahren gilt: keine gepökelten Fleischwaren wie Kassler, Wiener Würstchen oder Leberkäse (Nitrosaminbildung!) und keine geräucherten Lebensmittel verwenden. Schwarze, angebrannte Stellen unbedingt wegschneiden.

FITNESS

Berufsbedingt sitze ich sehr viel. Was wäre ein guter Ausgleichssport?

Vanessa R., Bremen

Eine Kombi aus Yoga und Laufen wäre optimal. Yogaübungen mobilisieren die Wirbelsäule, beugen Blockaden vor und lockern die Muskeln, was Verspannungen löst. Außerdem eignet sich Yoga, um Erschöpfungszuständen entgegenzuwirken. Das Laufen verbessert Herz-Kreislauf-Funktionen und den Stoffwechsel und stabilisiert die Tiefenmuskulatur im Rumpf, die im Sitzen nicht genug beansprucht wird.

BEAUTY

Meine Tochter wechselt oft ihre Haarfarbe. Schädigt das Haut und Haare?

Bianca J., Hildesheim

Solange Ihre Tochter nicht grundsätzlich zu Allergien neigt und keine extrem sensible Haut hat, nimmt die Kopfhaut auch ein häufiges Wechseln der Haarfarbe meist problemlos hin. Dem Haar dagegen schadet es durchaus. Das beeinträchtigt
zwar nicht die Gesundheit, da die Haarschäfte leblose, stetig nachwachsende Anhangsgebilde der Haut sind. Doch angegriffenes Haar kann schneller brechen. Wer seine Haare also sehr häufig färbt, sollte sie zum Ausgleich besonders intensiv pflegen.

BEAUTY

In meinem Gesicht sind viele Äderchen geplatzt. Kann ich sie entfernen lassen? Falls ja,wie?

Jeannette L., Reutlingen

Um die Äderchen dauerhaft entfernen zu lassen, kommt nur eine Lasertherapie infrage, z.B. mit einem Dioden-Laser, oder eine laserähnliche Behandlung mit einem gepulsten Lichtsystem (IPL). Beide Verfahren gelten als sehr effektiv und unkompliziert. Da es sich um ein kosmetisches Problem handelt, müssen Sie die Behandlung beim Hautarzt aber meist selbst bezahlen. Die Kosten richten sich nach der Zahl der Äderchen. Rechnen Sie mit ca. 100 bis 400 Euro.

GESUNDHEIT

Sollte ich wegen meines häufigen Nasenblutens zum Arzt gehen?

Kira D., Greifswald

Meist ist nur ein Äderchen geplatzt. Setzen Sie sich aufrecht hin, legen Sie ein kaltes, feuchtes Tuch in den Nacken und drücken Sie die Nasenflügel einige Minuten fest zusammen. Hört die Blutung nach 15 Minuten nicht auf, suchen Sie einen Arzt auf. Das gilt auch, wenn Nasenbluten regelmäßig auftritt oder mit Kopfschmerzen einhergeht. Dann könnte ein erhöhter Blutdruck der Grund sein.

Schlagworte: