[Alt-Text]

Hilfe durch positive Beziehungserfahrungen Traumatische Kindheitserfahrungen

Seelische Wunden können durch stabile Beziehungen wieder heilen

Glücklich, trotz traumatischer Kindheitserfahrung

Traumatische Kindheitserfahrungen belasten das ganze Leben, doch trotzdem kann man eine psychisch stabile Persönlichkeit werden. Das belegt die Psychologin Eva Slater von der Pacific Graduate School of Psychology im kalifornischen Palo Alto jetzt mit ihrer Studie. Wichtig sei, dass die Kinder später auf Menschen treffen, von denen sie sich geliebt und akzeptiert fühlen und denen sie vertrauen. Dann können positive Beziehungserfahrungen die Wunden verheilen lassen und das Selbstwertgefühl stärken. Da es aber nicht allen Kindern gelingt, ihrem Leben diese Wende zu geben, dürfen frühe Traumata keinesfalls bagatellisiert werden, betont die Psychologin.