[Alt-Text]

Nachwuchs im Sommer

Testosteron im September auf Höchststand

Die Konzentration des Geschlechtshormons Testosteron erreicht im September ihren Höchststand. Erklärung: Die Natur soll es so eingerichtet haben, dass Nachwuchs im Sommer zur Welt kommt, wenn es warm ist, so Wissenschaftler von der kanadischen Universität Burnaby. Auch die Statistik zeige, dass die meisten Babys im Juli geboren werden.