[Alt-Text]

Grundakkord - Töne in a-Moll

Schönes und Wissenswertes zum Thema "Freundschaft"

Drei Töne in a-Moll: Der wohl schönste Klang der Musikgeschichte – naiv und sinnlich, melancholisch und einfühlsam. Der Grundakkord dieser Tonart (die Tonika A, C und E) hat eine zutiefst berührende Wirkung. Denken wir allein an „Für Elise“ von Ludwig van Beethoven. Die Erstfassung dieser Dreier-Tonfolge für die moderne Popmusik kam von Bob Dylan in den 1960er Jahren mit „All Along The Watchtower“. Mitklimpern erwünscht!