[Alt-Text]

Buch-Tipp Wildpflanzen-Ratgeber

Enzyklopädie Essbare Wildpflanzen
WAS? Mit einem Bestimmungsschlüssel nach der Blattform können Leser über 2000 Pflanzen Mitteleuropas erkennen, bekommen viele Infos über die Heilwirkung plus Küchen-Tipps.

WARUM? In jeder Wildpflanze stecken mehr als 30000 gesunde Wirksubstanzen. Und knackiglecker schmecken viele von ihnen obendrein.

FÜR WEN? Botanik-Liebhaber, die Wildpflanzen nicht nur angucken, sondern auch ihre Heilkräfte nutzen möchten.

„Enzyklopädie Essbare Wildpflanzen“ von Steffen Guido Fleischhauer, Jürgen Guthmann und Roland Spiegelberger, AT Verlag, 686 Seiten, 59,90 Euro