[Alt-Text]

Bauch, Beine, Rücken, Po Workout für einen flachen Bauch

Übungen für eine flache, straffe Mitte kursieren reichlich. Die einen finden sie aber zu anspruchsvoll, andere eher langweilig. Hier kommt endlich das maßgeschneiderte Training für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene.

 

 

Testen Sie zunächst, welches Programm Ihnen am meisten bringt

Bauchmuskel-Test

Jetzt mal ehrlich! Diese drei Übungen zeigen Ihnen, wie es um Ihre verschiedenen Bauchmuskeln und die Spannkraft steht

Wie kräftig ist Ihre gerade Bauchmuskulatur?
In Rückenlage die Füße aufstellen, Arme am Körper gestreckt ablegen. Jetzt den Oberkörper langsam hochrollen, bis die Fingerspitzen ca. 10 Zentimeter Richtung Füße gewandert sind. Wie oft schaffen Sie das?

ERGEBNIS: Ohne Pause schaffe ich...
... bis 20 Wiederholungen (Basic)
... mindestens 20 Wiederholungen (Power)

Wie steht’s um Ihre schrägen Bauchmuskeln?
In Rückenlage die Füße aufstellen, Hände an den Hinterkopf, Ellenbogen nach außen. Linkes Bein über rechtes Knie schlagen. Oberkörper langsam diagonal hochrollen und mit dem rechten Ellbogen das linke Knie berühren. Ohne Ablegen und Pause wiederholen. Seitenwechsel.

ERGEBNIS: Auf beide Seiten schaffe ich zusammen...
... bis 30-mal (Basic)
... mindestens 30-mal (Power)

Wie viel Spannkraft haben Sie?
In Rückenlage ein Kissen unter den Lendenbereich legen. Beine nach oben strecken, Fußspitzen anziehen. Bauch und Rücken anspannen und Beine langsam absinken lassen. Wie lange können Sie die Spannung halten?

ERGEBNIS: Der Rumpf wird instabil, wenn die Füße...
... ca. 50 cm über dem Boden schweben (Basic)
... weniger als 50 cm über dem Boden schweben (Power)

 

AUSWERTUNG:

Sie haben 2- oder 3-mal den Basic-Level erreicht? Nicht schlecht. Mit den drei Übungen unseres Basic-Programms könnten Sie Ihre Bauchmuskeln schnell verbessern, ohne sich zu überfordern.

Sie haben 2- oder 3-mal den Power-Level erreicht? Super, auf Ihre Bauchmuskulatur können Sie stolz sein. Versuchen Sie jetzt unsere drei anspruchsvolleren Power-Übungen.

Schlagworte: